Beschreibung: Inzest dient hier als kleines Überredungsmittel, um den Papa davon zu überzeugen sein Auto rauszurücken. Seine Kleine will hat mit ihren Mädels feiern gehen und da wär sein Wagen echt praktisch. Ganz so ohne eine Gegenleistung gibts die Karre aber nicht. Erstmal wird der Inzest auf der Motorhaube vollzogen, dann vieleicht lässt sich Vati erweichen und seine Tochter kann davon brausen. Ein guter Deal wie ich finde, auch wenns Inzest ist, wann hat man schon mal als alter Sack die Gelegenheit so nen heisse Schnitte zu bumsen.
82%



Kommentare

Kommentar hinzufügen

Es wurde bisher keine Kommentare abgegeben

Kommentar abgeben

Sie braucht Papas Auto aber dafür muss sie mit ihrer Fotze herhalten

Weiter Abbrechen

Zeig uns bitte, dass du kein Bot bist, Danke! :)

Die Sicherheitsabfrage ist leider falsch. Versuch es bitte noch einmal.
Abschicken Abbrechen